Lernort Kunzenhof Freiburg
Der Lernbauernhof im Freiburger Osten

Samstag, 15. Juni: GEO-Tag der Artenvielfalt am Kunzenhof

Am 15. Juni 2013 ist es wieder soweit: Alle Naturfreunde in Deutschland und den Nachbarländern sind am 15. GEO-Tag der Artenvielfalt dazu aufgerufen, innerhalb von 24 Stunden in einem selbst festgelegten Gebiet möglichst viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten zu entdecken.

Die Hauptveranstaltung findet in diesem Jahr im Nationalpark Hohe Tauern in Tirol statt Ihr Thema lautet: “Vielfalt im Wandel: Wie Tiere und Pflanzen auf Veränderungen des Klimas reagieren”.

GEO-Tag am Kunzenhof 2010

Gemeinsam mit dem  Freiburger „Netzwerk Artenvielfalt“ beteiligen wir uns am Lernort Kunzenhof in diesem Jahr wieder an dieser „größten Feldforschungsaktion“ in Europa und entdecken gemeinsam den Reichtum und die Vielfalt der Gräser und Kräuter auf den Wiesen und Weiden vor unserer Haustüre.

 

 

Die Exkursion beginnt um 14.30 Uhr am Waldsee: bei einem Spaziergang zum Kunzenhof erfahren wir auf dem Weg, wie Wiesenbestände von Gräsern und Kräutern uns etwas über die Bewirtschaftungsform erzählen. Am Kunzenhof schließlich bestimmen wir bei unserer Traditionellen Wieseninventur die Gräser und Kräuter an den verschiedenen Standorten des Geländes.

Zeit: 15. Juni 2013, 14:30- 17:30 Uhr
Leitung: Gabriele Plappert und Kerstin Geigenbauer (Bauerhoftiere für Stadtkinder e.V.)
Teilnehmer
: Mitmachen dürfen alle, Groß und Klein, Erfahrene „PflanzenbestimmerInnen“ oder Neuentdecker!
Kosten: Keine. Wir freuen uns über Spenden.