Lernort Kunzenhof Freiburg
Der Lernbauernhof im Freiburger Osten

KING COTTON – oder: Baumwolle als Schicksal, Mittwoch, 2. April 2014

Film und Kleidertausch am Lernort Kunzenhof

Ab 16 Uhr: Kleidertausch

Nachhaltig = lieber tauschen statt kaufen oder wegschmeißen (in Deutschland werden jährlich ca.700.000 Tonnen Textilien „aussortiert“). Mit jedem neu gekauften Kleidungsstück wird die Nachfrage und damit die Überproduktion angetrieben. Bringt also mit, was ganz hinten unten in Euren Kleiderschränken schlummert: Fehlkäufe, zu klein Gewordenes, Sattgesehenes… Einzige Bedingung: die Kleidungsstücke sollten intakt und sauber sein. Mit neuen Lieblingsstücken geht ihr wieder nach Hause!

17 Uhr „KING COTTON“ Teil 1

Im ersten Film (75 Min, ab 14 J.) werden anhand der Geschichte von BaumwollbäuerInnen eines ostafrikanischen Baumwolldorfes die komplexen globalen wirtschaftlichen Verflechtungen aufgezeigt und die tatsächlichen Handelsbedingungen zwischen dem Norden und dem Süden, zwischen armen und reichen Ländern dargestellt.

18.30 Uhr Kunzenhofer-Vesper-Tisch

19.30 Uhr „KING COTTON“ Teil 2

Der zweite Film (52 Min, ab 14 J.) stellt den Anbau von Biobaumwolle als möglichen neuen Wirtschaftssektor, der mehr Gerechtigkeit für die BäuerInnen im Süden bietet, vor.

 

Wie immer freuen wir uns auf lebhafte Gespräche und Begegnungen.