Lernort Kunzenhof Freiburg
Der Lernbauernhof im Freiburger Osten

Jungs am Kunzenhof (JAK)

Im neuen Schuljahr (2014/15) wird ab Herbst wieder die fröhliche Jungs-Freizeitgruppe (JAK) den Kunzenhof beleben.

Die Treffen für Jungen ab 10 Jahren finden 1x monatlich statt, an einem Samstagvormittag von 9:00 bis 12:00 Uhr. Die Gruppengröße ist bewusst klein, nicht mehr als 10 Jungs. Die Leitung hat Jonas Krafft unterstützt von einem Helfer.

Bei jedem Termin werden zuerst die Tiere versorgt (Hühner, Enten, Schafe, Ziegen, Esel) Die Ziegen werden auch gemolken.

Danach werden im Jahreslauf eingebundene Arbeiten auf dem Hof erledigt. Das sind: Brennholz machen, Mauern bauen, mit den Eseln arbeiten und vieles andere mehr. Auch handwerkliche Tätigkeiten (z.B. Holz schnitzen, Eisen schmieden) werden je nach Jahreszeit dazu gehören.

In der Regel ist „voller Körpereinsatz“ gefordert. Es wird daher auch immer eine Vesperpause geben.

Beim sinnvollen körperlichen Schaffen mit den Mitarbeitern des Hofs können die Jungen ihre Kräfte gezielt und konstruktiv einsetzen und dabei die tiefe Befriedigung erleben, gebraucht zu werden und etwas Nützliches geschaffen zu haben.

Bei allen Veranstaltungen am Lernort Kunzenhof ist das sinnvolle, praktische Tun Ausgangspunkt für altersgemäße Reflektionen im Sinne der UNESCO-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE).

 

JAK- Beginn: 20. September 2014, 9-12 Uhr

(die folgenden Termine werden dann bekannt gegeben)

Kosten: 190€ (170 € für Fördermitglieder, Ermäßigung auf Anfrage)

Anmeldung bis 1. September, bei Gabriele Plappert

Tel: 0761-63726

Mail: post@kunzenhof.de.