Lernort Kunzenhof Freiburg
Der Lernbauernhof im Freiburger Osten

Rundbrief Januar 2018

Eine neue Hofwächterin ist eingezogen

Liebe Fördermitglieder, Mitglieder und Freunde des Lernort Kunzenhof,

der Lichtmeßtag am 2. Februar ist mit einer Fülle von Bräuchen verbunden, die bis in die Steinzeit zurückreichen. Was sich in der Winterzeit in der Natur im Verborgenen vorbereitet hat, tritt jetzt im neu erstehenden Licht in Erscheinung. Vielleicht sind auch in uns Ideen und Visionen gereift, die im neuen Jahr verwirklicht werden wollen.

33 000 Menschen waren am 20. Januar in Berlin auf der Straße, um für eine gesundes Essen, artgerechte Tierhaltung und ein Ende der landwirtschaftlichen Dumping-Exporte aufzurufen. „Wir haben es satt“, die Liste für den Umbau hin zu einer umwelt-, tier- und klimafreundlichen Landwirtschaft ist lang.

Bei unseren nächsten öffentlichen Veranstaltungen am Kunzenhof gibt es viele Möglichkeiten um den „Faden wieder aufzunehmen“ zu unseren verlorengegangenen Lebensgrundlagen.
Vieles wiederholt sich Jahr für Jahr. Manches neue kommt dazu. Der Jahreskurs für den eigenen Gemüsegarten in Theorie und Praxis geht in die zweite Runde. Wir hoffen, dass für Sie und Euch wieder etwas dabei ist.

Im Namen der Mitgestalterinnen am Kunzenhof, Gabriele Plappert