Das Hemd aus dem eigenen Garten

2022: Flachs/Leinen selber anbauen, ernten und verarbeiten

Unter Anleitung und mit Begleitung vom Lernort Kunzenhof (LOK)

Wie geht das?

  1. Du bereitest ein Beet in Deinem Garten vor ( min. 1m²).
  2. Du bekommst Faserleinsamen vom LOK.
  3. Du begleitest die wunderschöne blaue Flachspflanze in Deinem Garten von der Aussaat bis zur Ernte (und wirst dabei per E-Mail vom LOK angeleitet und begleitet).
  4. Du hängst die Ernte zum Trocknen unter Dach auf.
  5. Erstes Treffen auf dem Kunzenhof: Wir riffeln und dreschen die Samen und Du nimmst sie fürs Müsli und als Saatgut fürs nächste Jahr wieder mit nach Hause.
  6. Du röstest die Stängel in Deinem Garten, unter Anleitung per E-Mail vom LOK.
  7. Zweites Treffen und Flachsbrechfest auf dem Kunzenhof: Wir Brechen, Schwingen und Hecheln gemeinsam die Faser.

Jetzt hast Du Deine eigenen Fasern, die Du zum Faden spinnen, zum Stoff weben und zum „Hemd“ nähen kannst.

Das Spinnen mit dem Spinnrad kannst Du bei einem Kurs am LOK erlernen, und das Weben im Webatelier von Gabriela Martin kontakt@webekamm.de in Freiburg St. Georgen.

Kosten für den Kurs: 90 Euro
Anmeldung: post@kunzenhof.de
Telefon: 0761 / 63 726

Der Spinnkurs (15%  Ermäßigung!) und der Webkurs sind nicht im Preis enthalten und müssen extra gebucht werden.

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner