Lernort Kunzenhof Freiburg
Der Lernbauernhof im Freiburger Osten

Das Leben im Stock(-dunkeln) Vortrag über wesensgemässe Bienenhaltung

Datum: 05. 02. 2020 Zeit: 19:30 - 21:30


Bienen leben in einer einzigartigen Vollkommenheit.Selbstlos haben sie nur einen einzigen Wunsch:Das Wohlergehen ihres Volkes.

Jahrzehntelange Intensive, einzig auf Honigertrag ausgerichtete Imkerei hat die Bienenvölkerzusätzlich zu allen anderen Umwelteinflüssen geschwächt.

Wesensgemäß gehaltene Bienenvölker vermehren sich über den Schwarmtrieb und wohnen auf selbsterrichteten Waben ohne Rähmchen. Bei der Honigernte wird nur der Überschuss geerntet, den die Bienen nicht für ihre Überwinterung benötigen.

Um ein Bienenvolk „wesensgemäß“ zu pflegen, wie es von Mellifera vertreten wird,  ist das tiefe Verständnis in das geheime Leben der Bienen Voraussetzung. Pia Wenge hat sich intensiv in das Wesen der Immen eingearbeitet und besucht die Weiterbildung Bienenpädagogik bei Mellifera. Als Bienenpatin begleitet sie seit Jahren JungimkerInnen bei der Pflege ihrer Völker.

Anhand von wunderbarem Bildmaterial wird Pia Wenge mit ihrer fröhlichen Art die ZuhörerInnen in die faszinierende Welt der Bienen entführen…vielleicht nicht ganz gefahrlos, denn es könnte passieren, sich in diese wundervollen Geschöpfe zu verlieben.

Beginn: 19:30 Uhr             Ort: Werkstatt am Kunzenhof           Eintritt frei, Spenden willkommen

Kategorien