Lernort Kunzenhof Freiburg
Der Lernbauernhof im Freiburger Osten

Filmforum am Kunzenhof: Gekaufte Agrarpolitik

Datum: 03. 07. 2019 Zeit: 19:30


Wie Industrie und Agrarlobby durchregieren

Die EU Agrarpolitik setzt auf Wachstum und Export. Der Druck auf kleinere, familiäre landwirtschaftliche Betriebe und Kleinbauern weltweit wächst. Die Erzeugerpreise sinken und immer mehr Landwirte müssen aufgeben.

Die industrialisierte Landwirtschaft ist dabei ein maßgeblicher Mitverursacher des Klimawandels.                                                        Seit Jahren blockieren führende Agrarpolitiker jeglichen Fortschritt hin zu einer naturverträglicheren Landwirtschaft.

Aktuell wird die Agrarpolitik der EU für die Zeit nach 2020 neu verhandelt.

Welche Landwirtschaft wollen wir und welche bekommen wir? Wie nachhaltig, wie umweltfreundlich, wie regional, wie tierfreundlich und wie preiswert?

Es geht um unsere Zukunft: um die Reform der Agrarpolitik in der EU und damit über weitreichende Weichenstellungen für die deutsche Landwirtschaft.

Der Film von Valentin Thurn und Tatjana Mischke begleitet deutsche Abgeordnete, die bei der Europäischen Agrarreform mitentscheiden.

Wir freuen uns im Anschluss auf ein anregendes Gespräch

Dauer: 45 Min

Ort: Kunzenhof, Werkstatt beim Stall  

Eintritt: Spende      

Kategorien